^

Sexuelle Gewalt

Beratung, Begleitung und Therapie für Menschen, die in ihrer Kindheit/Jugend oder/und Erwachsensein sexuelle Gewalt erlebt haben, oder dies vermuten:

Beratung auch für Partner/innen und Angehörige

Ein Thema, das mir ganz besonders am Herzen liegt.

Viele Jahre habe ich mit Frauen gearbeitet, die in ihrer Kindheit sexuelle Gewalt erlebt haben.

Als Mitarbeiterin der Wildwasser Frauenselbsthilfe und der nächtlichen Krisenanlaufstelle Frauennachtcafé sowie dem Berliner Frauenkrisentelefon durfte ich viele wertvolle Erfahrungen sammeln, die bis heute in meine Arbeit einfließen.

Ich möchte mein Wissen, meine Erfahrung und meine Intiuition den Menschen zur Verfügung stellen, die von sexueller Gewalt betroffen sind, denn diese Form der Gewalt schlägt besonders tiefe Wunden.

Sexuelle Gewalt bedeutet nicht nur, dass man vergewaltigt worden sein muss. Ein Kind zum Beispiel, dass in einer anhaltend sexualisierten Atmosphäre aufgewachsen ist, selbst ohne dass es direkte körperliche Übergriffe gegeben hat, wird im erwachsenen Leben wahrscheinlich deutlich beeinträchtigende Symptome erleben. Häufig ohne einen Zusammenhang herstellen zu können…denn es ist ja „nichts passiert“!

Sexuelle Gewalt in der Kindheit…allgemein auch Missbrauch genannt…ist nach wie vor eines der größten Tabus unserer Gesellschaft. Am häufigsten passiert es innerhalb der Familie oder durch andere vertraute Personen. Deshalb fällt es auch besonders schwer sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Es ist etwas, dass einfach nicht passiert sein darf!

Ich habe häufig erlebt, dass das Trauma soweit verdrängt werden musste…einfach um zu überleben…dass sich Betroffene erst im Erwachsenenalter angefangen haben zu erinnern.

In jedem Fall braucht es einfühlsame und verständige Unterstützung und Begleitung um sich mit dem Erlebten und dem Erinnern auseinanderzusetzen…zu beginnen sich selbst wiederzufinden!

Mein eigenes Wissen um das damit verbundene Leid, aber auch um die Kraft die jedem Betroffenen – oft ungesehen innewohnt, sowie eine individuell sinnvolle, methodische Arbeit ermöglichen es mir Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst ein Stück zu begleiten, zu unterstützen und Veränderungen in Gang zu setzen.

Zu meiner Person:

  • 1961 geboren, Mutter vor 3 Söhnen
  • Systemische Familien- Sozialtherapeutin, Voice Dialog Begleiterin und ehemalige Mitarbeiterin von Wildwasser (Frauenselbsthilfe), dem Frauennachtcafé (nächtliche Krisenanlaufstelle) und dem Berliner Frauenkrisentelefon
  • Projektkoordinatorin des VALETUDO

Es ist mir ein besonderes Anliegen Menschen dahin zu begleiten selbstbewusst Ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen!

„LERNE, WAS DICH VORANBRINGT –
UND WAS DICH ZURÜCKHÄLT.    
DANN WÄHLE DEN WEG ZUR WEISHEIT“  
– BUDDHA –

Impressum/Datenschutz