^

FAMILIENYOGA

Eltern-Kind-Yoga Workshops

Gemeinsam Yoga zu üben ist eine ganz wundervolle Erfahrung. Beim Familienyoga können Mama/Papa und Kind gemeinsam entspannen, den Alltag hinter sich lassen und etwas Gutes für eine starke Eltern-Kind-Beziehung tun.

Wir begeben uns auf eine unvergessliche Yoga-Reise mit vielen tollen Partnerübungen und yogischen Spielen. Lasst eure Seelen einfach mal baumeln und gönnt euch diese kleine Auszeit vom Alltag. Achtsam und spielerisch begegnet ihr euch auf Augenhöhe und schafft so eine vertrauensvolle Eltern-Kind-Beziehung, die eine ganz wichtige Basis im Alltag bildet. Während du gemeinsam mit deinem Kind in Bewegung kommst, erlebt ihr ganz besondere Glücksmomente der Nähe und habt natürlich ganz viel Spaß dabei!

Mit Eltern-Kind-Yoga gestaltet ihr eure Freizeit ganz aktiv, kreativ und mit fröhlichem Lachen.
Die gemeinsame Yoga-Zeit wird besonders von drei wichtigen Bausteinen geprägt: LOSLASSEN – VERBINDEN – STÄRKEN. Die gegenseitige Verbindung steht hierbei im Vordergrund. In unserem oftmals sehr hektischen Alltag wird es für Mama/Papa und Kind als sehr berührend empfunden, sich ohne Handy und ohne jegliche andere Ablenkung gegenseitig zu spüren.
Yoga tut Kindern und Erwachsenen erwiesenermaßen gut. Beim Eltern-Kind-Yoga können die Eltern sogar etwas von den Kindern lernen: einfach mal abzuschalten und sich auf den Augenblick einzulassen. Eltern-Kind-Yoga schafft einen wunderbaren gemeinsamen Raum ohne Zwang, dafür mit ganz viel Verbundenheit und Möglichkeiten zum Erleben eines gemeinschaftlichen Flows.
Auch die Erwachsenen kommen hier auf ihre Kosten: Denn was gibt es Schöneres für ein Elternteil als zum Abschluss des Workshops vom eigenen Kind sanft massiert zu werden? Diese ganz berührenden Momente aus der Eltern-Kind-Praxis möchte ich an dich und dein Kind weitergeben.
Der Workshop ist für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren und jeweils ein Elternteil/Freund/Oma/Opa gedacht.

 

 

 

 

 

Impressum/Datenschutz