^

Therapeutische Massagen

Ganzheitliche, therapeutische Massagen und Heilverfahren

Als Biologin war ich schon immer sehr aufgeschlossen für die Natur, ihre vielfältigen Erscheinungen und Ausdrucksformen. Eine weitere meiner Leidenschaften war und ist die Medizin.

Aus vielfältigen Erfahrungen und Aufgabenstellungen in unterschiedlichen Ländern heraus, habe ich mich leiten lassen, Gesundheit mit den Mitteln der Naturheilkunde zu stärken oder wieder herzustellen.

So stehe ich Ihnen mit individuell auf Sie abgestimmten, ganzheitlichen therapeutischen Massagen zur Seite und speziell der Frau mit der „Therapeutischen Frauenmassage“.

Je nach Bedarf kombiniere ich verschiedene Therapieformen, setzte dabei auch das Schröpfen und die Akupressur nach der TCM ein und begleite die Therapien gern mit ätherischen Ölen und Rezepten aus der Natur-Apotheke.

Mit der „emotionalen Heilarbeit“, begleitet von einer Form der Atemtherapie, möchte ich Ihnen das Leben erleichtern.

Die Therapeutische Frauenmassage                                                   

Jede Frau sieht sich besonderen Herausforderungen in ihren einzelnen Lebensphasen gegenübergestellt, deren Bewältigung sich mit der Therapeutischen Frauenmassage in Zusammenarbeit mit der Pflanzenheilkunde auf angenehme Weise unterstützend begleiten lässt.

Die Zeit des Frau-Werdens, des Frau-Seins, die Zeit des evtl. lange gehegten Kinderwunsches sowie Fehlgeburten, Geburten, Schwangerschaft und Stillzeit sind tiefgreifende Erlebnisse. Zum einen gibt es die eher unangenehmen und sehr schmerzhaften Begleiterscheinen des Frau-Seins wie die bekannten „Frauenleiden“ , zum anderen das sehnende Warten auf die Erfüllung des Kinderwunsches. Gute Wegbegleiter können Gynäkolog/-inn/-en und Hebammen sowie Kursanbieter sein. Ich möchte mich dort einreihen für Sie!                                                                                                         

Die „Therapeutische Frauenmassage“ aus dem Bereich des „Creative Healing“ ist ein wunderbares Instrument, das einer stimmigen Choreographie folgt und durch Visualisierungen vonseiten der Therapeutin angereichert wird, um die sanfte aber kraftvolle Wirkung zu unterstützen.

Sie wird nicht nur bei typischen Frauenleiden, bei unerfülltem Kinderwunsch, in Schwangerschaft, Stillzeit und den Wechseljahren als gynäkologische Begleit-Therapie eingesetzt, sondern ist auch im Rahmen einer Stoffwechselkur zur Entschlackung und Entgiftung, zur Hormon-Balance, zur seelischen Ausgeglichenheit und zum Sich-Rundum-Wohlfühlen eine äußerst wirksame Methode. Ja, und sie ist sogar etwas für Männer. Mehr dazu unter www.therapeutischefrauenmassage.de

Die Pflanzenheilkunde setze ich ebenso nicht nur bei frauenspezifischen , sondern auch bei vielen Beschwerden und chronischen Leiden ein. Es kann sich hierbei um Monopräparate oder Komplexmittel handeln, die genau auf Ihr Krankheitsbild abgestimmt sind, und auch eine schulmedizinische Therapie sinnvoll begleiten können, sofern unerwünschte Wechselwirkungen ausgeschlossen sind.

Mit der Fußreflexzonen-Therapie bediene ich mich einer altbewährten Methode, die sich auf Organfunktionen, Stoffwechsel, Durchblutung und seelische Verfassung positiv auswirkt, Schmerzzustände abmildern sowie Stress und Blockaden lösen kann. Mittels ausgewählter, naturreiner ätherischer Öle wird die ausgleichende und harmonisierende Wirkung dieser Behandlung verstärkt.

„Jederzeit sind Rabatt-/Geschenkgutscheine für eine bis zu fünf Behandlungen zum Sonderpreis bei mir erhältlich.“

Impressum/Datenschutz