^

Power/Ashtanga Yoga

Ashtanga Yoga ist eine alte indische Yogatradition, die vor allem die Körperübungen (Asanas) und Atmung (Pranayama) in den Vordergrund stellt. Diese sehr aktive Yogaform wird individuell in festen Serien praktiziert.

Unsere Form des Flows orientiert sich an den Ashtanga-Serien, ist jedoch durch andere Elemente erweiterbar. So gibt es in unseren Klassen verschiedene Themen- und Schwerpunktansätze.

Durch unsere Ausbildungen konnten wir einen Stil entwickeln, der altbewährtes mit den modernen Bedürfnissen von Frauen verbindet.

AshtangaFlow ist die ideale Ergänzung zu unseren Rückbildungs- und Mama-Baby-Kursen, richtet sich jedoch auch an sportliche Einsteiger.

Wir unterrichten nicht die klassische Mysore-Serie, sondern arrangieren ihre kraftvollen, starken Elemente mit den leichten, fliegenden Asanas des Vinyasa-Stils. Dabei werden die Übergänge mit bewusster Atmung verbunden, welche Konzentration fördert und wandernde Gedanken bändigt.

Yoga bedeutet für uns, seine Spiritualität suchen und finden. Deshalb setzen wir in unseren Klassen gerne Schwerpunkte, die uns Frauen das Herz (vor allem für uns selbst) öffnen oder angestaute Emotionen in unseren Hüften lösen.

Unsere Kurse sind körperlich herausfordernd, um im Anschluss eine tiefe Entspannung zu erfahren. Es geht dabei jedoch nicht um Leistung oder Performance, sondern um das Spüren des eigenen ICHs – innen wie außen.