^

Rückenfit/Core-Training

Einseitige Tätigkeiten, Stress und ein bewegungsarmer Alltag führen häufig zu Verspannungen und Schmerzen im Rücken, aber auch im Schulter-, Nacken- und Hüftbereich.
Für einen schmerzfreien und leistungsfähigen Körper ist eine gut trainierte Muskulatur und ein gezieltes Beweglichkeitstraining wichtig. Mit gezielten und systematisch aufgebauten Übungen für die Muskulatur des Schultergürtels, der Wirbelsäule und der Hüfte wird sowohl die Kraft, als auch die Entspannungsfähigkeit verbessert.

Zusätzliche Tipps für das rückengerechte Verhalten im Alltag, Hausaufgaben zum selbstständigen Weitertrainieren, sowie eine Menge Spaß und Motivation runden diesen Präventionskurs ab.
Dieser Präventionskurs ist zertifiziert und zuschussfähig. Er erfüllt den Qualitätsstandard der gesetzlichen Krankenkassen und wird im Rahmen der Präventionsmaßnahmen in der Regel mit 80 – 100% der Kursgebühren (Höchstbetrag meist 80€) unterstützt!

Zu meiner Person:

Ich bin 32 Jahre alt, verheiratet und habe einen 2-jährigen Sohn. 2010 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und das duale Studium der Fitnessökonomie begonnen und 2013 erfolgreich beendet.

Seitdem habe ich über 30 Zusatzlizenzen im Bereich Fitness, Ernährung und Gesundheit erworben.
Darunter beispielsweise den Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik & Progressive Muskelrelaxation, Trainer für Sportrehabilitation, Yoga & Pilates, Functional Trainer A- Lizenz, uvm.