^

Kleinkindyoga

Altersstufe: ca. 18 Monate bis 3 Jahre

Es ist nie zu früh um auf die Yoga-Reise zu geh´n!

Eltern sind mit ihren Kleinsten herzlich eingeladen einen Kurs zu besuchen, der Yoga mit Abenteuer kombiniert. Zusammen ahmen wir z.B. Posen verschiedener Tiere nach, brüllen wie Löwen und tanzen.

Wie durch Magie können so bereits Kleinkinder mehr Beweglichkeit, eine bessere Konzentration und eine erhöhte Selbstwahrnehmung erlangen.

Schon Kleinkinder können zu bestimmten Yoga-Übungen angeleitet werden, denn die Nachahmung dessen, was die Großen machen, ist ein wesentlicher Bestandteil des kindlichen Alltags – und davon muss die Yoga-Praxis nicht ausgenommen werden. Der yogabasierte Kinderspaß findet in einer spielerischen Atmosphäre statt, denn Kinder (und Erwachsene) lernen besser, wenn sie entspannt, neugierig und glücklich sind. Eltern oder andere Bezugspersonen machen einfach mit und lachen mit den Kleinen, verschwören sich mit ihnen und miteinander begünstigen sie so die geistige und motorische Entwicklung der Kleinkinder.
Durch Bewegung, Berührung, Lieder und Spiele können die Kleinkinder beim Kleinkindyoga optimal gefördert werden. Zudem ermöglichen ausgewählte Übungen aus Babymassage und PEKIP eine gesunde Entwicklung von Körper, Herz und Geist der Kleinkinder.

Impressum/Datenschutz