^

Babymassage

An alle Eltern, die von der Kunst der Berührung profitieren wollen

Lernen Sie Babymassage.
Ganz einfach, Schritt für Schritt und mit einem Zeitaufwand von nur 30 Minuten pro Tag ermöglichen Sie Ihrem Kind einen erfolgreichen Start ins Leben und legen gleichzeitig die Basis für eine gesunde Eltern-Kind-Beziehung.

Mit der Geburt beginnt nicht nur für Sie als Mutter und Vater ein vollkommen neuer Lebensabschnitt. Nein, auch ihr Kind betritt Neuland. Lebte es vorher neun Monate lang unter optimalen Bedingungen und in inniger Verbundenheit mit der Mutter, erlebt es jetzt zum ersten Mal ein getrennt sein. Schlagartig führt es ein Leben unter unbekannten und völlig neuartigen, fremden Bedingungen.

Die neue Welt erleben viele Kinder als kalt, grell, laut und ungeborgen. Sie haben Angst vor all dem Neuen und Unbekannten. Sie sind auf dieser Entwicklungsstufe hilflose, total abhängige Wesen, die sich nicht selbst versorgen können. Das Kind braucht sie als verlässliche Eltern. Eltern, denen es vertrauen und auf die es bauen kann, die wirklich für es da sind und seine wahren Bedürfnisse erkennen und erfüllen können.

Neben der Befriedigung seiner leiblichen Bedürfnisse braucht ihr Kind von Anfang an vor allem emotionale Nestwärme, um gesund wachsen und gedeihen zu können. In einer Atmosphäre, die von Liebe, Zärtlichkeit und ausreichend bemuttert werden gekennzeichnet ist, erschließt sich dem kleinen zarten Wesen die Außenwelt, die für seine körperliche und psychische Entwicklung unentbehrlich ist.

Im 1. Lebensjahr vollzieht sich in rasanter Geschwindigkeit eine Vielzahl einzelner Entwicklungsschritte. Jeder Monat, jede Woche, ja manchmal sogar jeder Tag, bringt etwas Neues. Nutzen Sie deshalb diese besondere Zeit der individuellen Prägung optimal. Helfen Sie Ihrem Kind, seine individuelle Persönlichkeit bestmöglich zu entwickeln.

Besonders in Zeiten schwieriger Herausforderungen greift ihr Kind auf das zurück, was Sie ihm gegeben, in ihm angelegt haben. Und man kann eben nur auf etwas zurückgreifen, was man tatsächlich erfahren und entwickelt hat.

Regelmäßig angewendet, ist Babymassage eine geniale Methode, Ihr Kind innerlich mit Liebe zu nähren und seine Entwicklung optimal zu fördern. Gleichzeitig erleichtert sie Ihnen den schwersten und schönsten Beruf der Welt – Eltern sein.

Kursleiterin

Ellen Block, Jahrgang 1964
Mutter von 2 erwachsenen Kindern
Berufe: Staatlich anerkannte Erzieherin / Heilpraktikerin / Offenbarungstherapeutin
Schwerpunkte: Heilkunde der Hildegard von Bingen, Massagen, Psychotherapie nach HPG, Seelentherapie

Bitte mitbringen:
Decke oder Laken, Badetuch, Wickelunterlage und was Sie persönlich für das Kind benötigen (z. B. Wechselwäsche, Windeln, Getränk etc.). Bequeme Kleidung für den Massierenden ist von Vorteil.

Für den Kurs sollte das Kind 4 Wochen bis 6 Monate alt sein.