^

BABY YOGA Level 1 & 2

„Baby Yoga öffnet unsere Herzen, um den Energiefluss und die Kommunikation zwischen Mutter und Baby zuzulassen.“ (Birthlight)

Bewegen, Atmen, Singen, Massage und Entspannung – Babys lieben Yoga!
„Birthlight Baby Yoga“ ist einzigartig. Yoga fördert die Entwicklung des Babys auf körperlicher sowie geistiger Ebene und unterstützt ganz liebevoll das „Bonding“ mit den Eltern. Eine regelmäßige Praxis verbessert Babys Verdauung und Schlafrhythmus. Eine kurze Einheit Rückbildungsyoga für die Mamis darf dabei natürlich in jeder Baby Yoga Session nicht fehlen.

Zu den Kurshighlights gehören: 

  • ganz besondere Bondingzeit
  • Stimulation aller Sinne, Harmonisierung der Körpersysteme
  • Yoga hilft Babys zu beruhigen und Schlafmuster zu verbessern
  • Elemente aus Babymassage und PEKIP
  • Rückbildungsyoga-Einheit für die Mamis
  • Extra Papa Baby Yoga Stunde
  • Entspannungsritual
KursStarttermin
jeweils 5 Termine
HYBRID
(Online & Präsenzkurs)
2024
Kurs 406.09.-11.10.
Kurs 508.11.-06.12.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baby Yoga schafft kostbare Glücksmomente zwischen Eltern und Babys. Durch Berührung und Bewegungen wird die Bindung ganz liebevoll gestärkt und ein Gefühl von Spaß und Entspannung erzeugt.

 

Level 1:

Baby Yoga bietet Babys sowohl reichliche Bewegung, die den Körper anregt, als auch Entspannung, die hilft, genussvoll einzuschlummern. Mit Baby Yoga finden die Babys oft einen guten Schlafrhythmus.

Die Hüftsequenzen im Baby Yoga eignen sich gut zur Prävention bzw. Linderung von Verdauungsproblemen und können Koliken lindern.

Zudem unterstützt Baby Yoga gezielt den Entwicklungsschritt vom Reflex hin zur bewussten Bewegung und fördert dabei die Kommunikation zwischen Eltern und Baby.

Durch die gegenseitige Entspannung können sowohl Eltern und Baby Anspannungen loslassen und eine Negativspirale (Kreislauf, wenn Stress wächst und bspw. der Schlaf leidet) umkehren.

Im Fokus dieses Kurses stehen Babys von 12 Wochen bis zu einem Alter, indem sie zu mobil werden, um Spaß am Baby Yoga Level 2 zu haben.

Level 2:

für die mobileren Babys ab ca. 7-8 Monate bis 18 Monate

Innerhalb der ersten 18 Monate nach der Geburt lernen alle Babys sich umher zu rollen, zu sitzen und sich fortzubewegen. Manche krabbeln zuerst, bevor sie herausfinden, dass sie stehen und laufen können.
Baby Yoga Level 2 setzt genau in den Zeitpunkt an, wo die Babys nicht mehr nur noch auf dem Rücken oder Bauch bespaßt werden wollen, sondern immer mobiler werden.

Bereits bekannte Bewegungen aus dem Baby Yoga Level 1 Kurs werden hier spielerisch mit Drehungen kombiniert und erweitert. Du erlernst Haltegriffe, die die Babys beim Aufrichten unterstützen und den Übergang zum Laufen erleichtert. Das Baby erlangt durch Purzel- und Drehbewegungen mehr Beweglichkeit und Stärke. Mit dynamischen Umkehrhaltungen bereitest du dein Baby auf mögliche Stürze vor, die es in dieser Entwicklungsphase meistern muss.
Auch Kuschel- und Massageeinheiten kommen in diesem Kurs nicht zu kurz. Du kannst mit deinem Baby gemeinsam entspannen und wertvolle Impulse für den Alltag mitnehmen.

Wir geben dem Baby innere Sicherheit und legen so ein unschätzbares Fundament für die Entwicklung.
Der erste eigenständige Schritt ihres Babys ist ein ganz magischer Moment.

Christin:

Hochschwanger bin ich auch als Prä- und Postnatal Yogalehrerin neu geboren. Als Mami von zwei zauberhaften Kindern habe ich mit dem Heranwachsen meiner eigenen Kinder stets mein Yoga-Repertoire erweitert. Ich habe meine Berufung gefunden und liebe es, Mamis (in Spe) körperlich und emotional zu stärken. Mit ganz viel Leidenschaft unterrichte ich auch Baby- und Familienyoga.

Impressum/Datenschutz